"TIZIAN 4" Thüringer Initiative zur Integration und Armutsbekämpfung mit Nachhaltigkeit

Zielgruppe:

Alleinerziehende mit Kind(ern) bis 15 Jahre, die länger als 12 Monate arbeitslos sind

Familienbedarfsgemeinschaften mit Kind(ern) bis zu 15 Jahren, in welchen der am Projekt teilnehmende Partner länger als 12 Monate arbeitslos ist

Arbeitsmarktfern mit multiplen persönlichen und sozialen Problemlagen

Projektlaufzeit:

01.01.2015 bis 31.12.2017

Die Verweildauer beträgt 12-18 Monate. Die Projektinhalte werden im Rahmen von individuellen persönlichen Gesprächen und Gruppenarbeit umgesetzt.

Eine Teilnahme ist nach Absprache mit ihrem zuständigen Vermittler des Jobcenters oder dem Jugendamt des LRA Schmalkalden-Meiningen möglich.

Im Rahmen des Projektes haben Sie die Möglichkeit, soziale Kontakte zu knüpfen, gesellschaftliche Teilhabe zu erleben, Ihre persönlichen Fragen zu Familie und Beruf zu klären, Ihre Vermittlungschancen zu verbessern und Kontakte zu verschiedenen Hilfsangeboten zu nutzen.

Ziel des Projektes ist die nachhaltige Stärkung und Verbesserung persönlicher, sozialer, familiärer und beruflicher Kompetenzen, um Wege und Perspektiven aufzuzeigen, die helfen Arbeitslosigkeit zu überwinden und dabei helfen persönliche Strategien zur Armutsbekämpfung zu entwickeln. Schaffung von Voraussetzungen für eine gesunde Lebensführung.

Projektinhalte:

  • Sozialpädagogische Beratung und Betreuung bei persönlichen Belangen und in allen lebenspraktischen Fragen
  • Unterstützung bei der eigenverantwortlichen Entwicklung von Zielen und Kompetenzen (Erziehungs- und Alltagsbewältigungs-kompetenzen)
  • Unterstützung, das Wohl ihrer Kinder zu sichern
  • Nachhaltigkeitsansatz durch Ausbau und Nutzung vorhandener regionaler Netzwerke
  • Beratung, Vorbereitung und Begleitung von Vorstellungsterminen bzw. Ämter- und Behördengängen
  • Aufsuchende Hilfen
  • Individuelle Beschäftigungserprobung
  • Verbesserung der beruflichen Integrationschancen

Netzwerkpartner sind:

  • das Kommunale Jobcenter des Landkreises Schmalkalden-Meiningen
  • Fachdienst Grundsicherung für Arbeitssuchende (SGB II)
  • das Jugendamt und ASD
  • die Tafel Meiningen
  • Kleiderkammern der NAT e.V. und des DRK
  • das Mehrgenerationenhaus „Sarterstift“
  • die Stadtverwaltung Meiningen
  • Stadtwerke Meiningen Stadtteilbüro „Jerusalem“
  • die Soziale Beratung der NAT
  • Kurberatung des Müttergenesungswerkes (Caritas) Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatungsstelle des Landkreises Schmalkalden-Meiningen
  • Erziehungsberatungsstelle Meiningen
  • Suchtberatungsstelle Meiningen
  • die Volkshochschule Meiningen
  • verschiedene Arbeitgeber und Zeitarbeitsfirmen
  • Frauenhaus Meiningen
  • das Meininger Theater
  • Literaturmuseum Baumbachhaus
  • Meininger Museen
  • Stadt- und Kreisbibliothek
  • Kinder- und Jugendzentrum MaxInn
  • Arbeitgeber und Firmen der Region